energiepass energieberatung energieausweis Biblis Bensheim Gernsheim Biebesheim Darmstadt Südhessen Energieberater
 

Baubegleitung Qualitätssicherung

Sanieren und Neubau - mit Experten Unterstützung -

In den letzten Jahren sanieren und bauen immer weniger Menschen mit einem eigenen Architekten.  Um die Kosten niedrig zu halten und um vermeintlich eigene Fehler zu vermeiden, erwerben viele ein schlüsselfertiges Haus. Man begibt sich damit aber unter Umständen nur in fatale Abhängigkeiten.  Es fehlt der Ansprechpartner und der zuverlässige Auskunftgeber, der neutrale unabhängige Sachverständige, um sich ein Bild vom jeweiligen Stand des Baus zu machen.

Nur eine unabhängige Baubegleitung durch den Sachverständigen schützt vor den Nachteilen des schlüsselfertigen Bauens oder unkoordinierten Sanierens. Als Laie hat man es oft mit einer ungenauen Leistungsbeschreibung, lückenhafte kaum verständlichen Angeboten und überzogenen Kosten zu tun, und kann dies ohne fachmännische Baubegleitung noch nicht einmal richtig einschätzen.

Der Sachverständige energetische Baubegleiter spart mehr ein als er kostet !

Anfrage starten

Für eine Sanierung zum Effizienzhaus wird viel Geld eingesetzt,  das sollte niemals ohne Qualitätskontrolle und Fachexperten Begleitung ablaufen. Die Folgeschäden sind sonst oft gravierend !

Eine Baubegleitung sollte eigentlich für jeden Bauherren /Sanierer eine Selbstverständlichkeit sein, zumal die Kosten im Vergleich zum Nutzen sehr gering sind.
Eine unabhängige Baubegleitung prüft alle Angebote von  Sanierern, Fertighausfirmen, Schlüsselfertig-Anbietern oder Generalunternehmer noch vor dem Vertragsabschluss.

Sanierung

Nach vorgegeben Richtlinien der KFW werden sinnvolle Eckpunkte   und Reihenfolge der Schritte erstellt, energetische Vorschriften - auch zur Erlangung der Zuschüsse - erarbeitet
das Ziel - ein Effizienzhaus berechnet  und sauber geplant , Haustechnik  wie Heizanlagen und Lüftung  erörtert und beraten, Antragsbestätigung und Nachweisführung für die KFW erstellt, Dämmstoff Beratung zur Schimmelvermeidung, Individualplanung nach Wünschen des Sanierers und vieles mehr integriert.
Das Wichtigste dabei sind die stichprobenartigen Baustellen Kontrollen, um bei jedem Gewerk sicherzustellen, daß die Handwerker genau nach ENEV  Vorschrift arbeiten, Fehler vermeiden und Qualität am Bau abliefern.

Die KfW bezuschusst die Baubegleitung , Bauherrencoaching bei Sanierungen auf Neubauniveau oder nach der Energieeinsparverordnung (EnEV).
Der Zuschuss – die Hälfte der Beratungkosten bis maximal viertausend Euro – ist jeweils an ein konkretes Sanierungsvorhaben gekoppelt,  entweder mit einem Kredit oder einem Zuschuss im Rahmen des CO2-Gebäudesanierungsprogramms der KfW  förderbar.

Die KFW empfiehlt:

Wir empfehlen Ihnen, bei Ihrer energetischen Sanierung zum KfW-Effizienzhaus oder auch bei energetischen Einzelmaßnahmen einen Sachverständigen hinzuzuziehen. Er ist in der Lage, die Qualität der Handwerkerleistungen zu beurteilen und notfalls einzugreifen. Nachlässigkeiten und Fehler können später sehr teuer werden oder Sie sparen nicht so viel Energie ein, wie Sie das eigentlich geplant hatten.

Die KfW ist ebenfalls an Qualität interessiert und unterstützt Sie mit einem großzügigen Zuschuss. 

  • Er deckt bis 50 % Ihrer Kosten für die Baubegleitung ab.
  • Sie erhalten bis zu 4.000 Euro auf Ihr Konto.  (Stand 2012)

 

KfW-Zuschuss  bis 4000,-

Bauherrencoaching

Gerne  übernehmen wir  die Betreuung und Überwachung der Modernisierungsmaßnahmen Ihres Altbaus nach den geltenden Bauvorschriften und den Anforderungen der EnEV und der KfW-Förderbank.  Wir schließen einen individuellen Vertrag , der Ihnen konkrete Leistungen  zusichert
Hierbei beraten wir Sie für den reibungslosen Ablauf der einzelnen Gewerke und achten auf eine fachgerechte energetische Ausführung durch die am Bau beteiligten Handwerksunternehmen.

    • Bestätigung zum KfW-Antrag zur Vorlage bei der Hausbank.
    • Hilfestellung und Beratung über energetische Ausführungdetails.
    • Wirtschaftliche und technische Bewertung der Angebote.
    • Überwachung der Leistungen gemäß den gesetzl. Anforderungen der EnEV und der KfW-Förderbank.
    • Baustellenbegehungen zur Kontrolle der Unternehmerleistungen vor Ort.
    • Technische Einweisung bei neuen Heizanlagen
    • Schlussabnahme mit Bescheinigung der umgesetzten Maßnahmen für die KfW-Förderbank.
    • neuer energetisch aktueller Energieausweis
    • Luftdichtekonzept
    • Lüftungskonzept  mit konkreten Vorgaben für die Lüftungsplanung
    • Heizungsauslegung
    • Wärmebrücken Minimierung ....
    • weitere Leistungen nach Wunsch

Für die KfW-Baubegleitung wird ein Zuschuss in Höhe von 50 % der förderfähigen Kosten, maximal. jedoch 4.000 € pro Antragsteller und Investitionsvorhaben gewährt.

Im Rahmen Energieeffizient Sanieren (in der Kredit- oder Zuschuss Variante)

Neubau

Auch hier  sollte ein Energieberater mit Zulassung als Fachexperte das  Ziel Effizienzhaus - von Anfang an begleiten und sichern .  Viele Baumängel, Fehlentscheidungen und falsche Umsetzungen können oft dadurch verhindert werden  - das spart effiktiv hohe Folgekosten ein.

Ziel sollte immer ein KFW  Effizienzhaus sein. Das garantiert dauerhaftes Einsparen hoher Energiekosten!

Angebot anfordern